Prekanga

Prekanga ist eine moderne Art der Schwangerengymnastik. Es ist genau auf Deine Bedürfnisse als werdende Mama abgestimmt und macht Dich fit für die Geburt.

Beim PreKanga lernst Du Verspannungen zu lösen und Deinen Beckenboden auf die bevorstehende Entbindung vorzubereiten. Als Ganzkörpertraining werden die Übungen auf Dein persönliches Stadium der Schwangerschaft angepasst, sodass Du sicher und effektiv fit bleibst.

Lerne andere Mamas kennen, habt viel Spaß und vielleicht  geht ihr „danach“ gemeinsam mit euren Babys zum Kangatraining!

PreKanga gibt Dir Kraft für die Entbindung und für den Start ins gemeinsame Leben.

Kangatraining

Du wirst fit und Dein Baby macht mit!

Beim Kangatraining arbeiten wir gelenk- und beckenbodenschonend, denn Dein Körper braucht nach einer Schwangerschaft und Geburt ein speziell angepasstes Trainingsprogramm. Der Vorteil: Du hast zusammen mit anderen Mamas jede Menge Spaß, zu guter Musik und brauchst keinen extra Babysitter. Dein Kind genießt in der Babytrage (oder im Tragetuch) eine extra Kuscheleinheit und Du kannst Dir und Deinem Körper etwas Gutes tun.

Kangatraining vereint Sport mit Deinem Baby, Fitness mit Deinem Baby, Tanz mit Deinem Baby und ist das perfekte Training nach der Rückbildungsgymnastik.

Als ausgebildete Trageberaterin ist es mir ein großes Anliegen, dass Dein Kind gut gestützt und ergonomisch getragen wird. Gern unterstütze ich Dich hier dabei. Solltest Du keine geeignete Trage besitzen, leihe ich Dir eine Trage kostenfrei für die Zeit des Trainings.

Eine umfassende Beratung und ein breit gefächertes Sortiment an Tragen zum Erwerb findest Du im Nestchen.

Let´s Kanga!

Kangaburn

Kangaburn macht Dich fit für den Alltag mit Deiner Familie. Wenn Deine letzte Entbindung mindestens 12 Monate zurück liegt, ist der richtige Zeitpunkt, durchzustarten.

Kangaburn ist ein intensives Intervalltraining, welches Dich nach aktuellem Stand der Sportwissenschaft und auf Dein Trainingslevel angepasst, richtig zum Schwitzen bringt.

Du tankst mit diesem Training jede Menge Power für Deinen Alltag, wirst mit speziellem funktionellen Übungen beweglicher, das Faszientraining hilft Dir bei tiefliegenden Verspannungen und zusammen mit anderen Mamas hast Du jede Menge Spaß.

Gern kannst Du das Training bei einer kostenfreien Schnupperstunde kennenlernen.

Trau Dich!

Zwergensprache

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache!

Jedes Kind durchläuft eine Phase, in der es mangels sprachlicher Möglichkeiten gezielt den Körper einsetzt, um sich mitzuteilen. Streckt Dein Kind Dir die Ärmchen entgegen, wenn es aus dem Bett genommen werden möchte? Macht Dein Kind „winkewinke“, wenn Du das Zimmer verlässt. Machst Du, weil Du es gern etwas ruhiger haben möchtest, den Finger über Deine Lippen? All dies sind Babyzeichen!

In meinen Kursen und Workshops bauen wir auf diesem ganz natürlichen Verhalten auf und vermitteln den Kindern zustätzliche Zeichen für Grundbedürfnisse wie Essen und Schlafen, unterstützen sie dabei zu „erzählen“, was sie gerade gesehen haben und helfen dabei Gefühle wie Angst oder Schmerzen auszudrücken.

Die Zeichen werden IMMER parallel zur Sprache verwendet. So bekommt Dein Kind die Möglichkeit, sich gezielt mitzuteilen, lange bevor es in der Lage ist, dies alles in Worte zu packen.

Die meisten Kinder starten zwischen 6 und 9 Monaten mit den Zeichen. In diesem Alter haben sie auch den größten Spaß zusammen mit anderen Kindern in einem Babyzeichenkurs. Hier lernst Du anhand von Fingerspielen, Kinderliedern und kleinen Reimen die Zeichen kennen. Dein Kind genießt die gemeinsame Zeit und knüpft zudem erste Kontakte zu anderen Kindern.

Weitere umfassende Informationen zur Idee der Babyzeichensprache findest Du unter Babyzeichensprache.

Du hast Fragen zu den Kursen?

Dann melde dich jederzeit gern bei mir.

 

8 + 12 =